Termine

Übersicht über alle Künstler

Sonntag, 29. Mai 2022, 17 Uhr
Ariadne Daskalakis
Köln, WDR-Funkhaus

Das Neue Orchester / Christoph Spering
Alexandra von der Weth, Sopran
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-dur
Kammerfassung von Erwin Stein

 
Mittwoch, 1. Juni 2022 bis 3. Juni 2022
Asasello-Quartett
Köln, Hochschule für Musik und Tanz

Meisterkurs 

 
Mittwoch, 1. Juni 2022, 19 Uhr
Matt Haimovitz
Köln, WDR-Funkhaus

“Bach plus”
Missy Mazzoli: "Beyond the order of Things"
Johann Sebastian Bach: Prélude und Fuge
aus der Suite c-moll Nr. 5 BWV 1011
Juri Seo: “Two Rhapsodies of Spring”
Niloufar Nourbahksh: “Cyclical Rabbits” (Uraufführung)
Nico Muhly: “Spring Figures”
Philip Glass: “Samsara” (Deutsche Erstaufführung)
Johann Sebastian Bach: Prélude
aus der Suite C-dur Nr. 3 BWV 1009
Vijay Iyer: "Equal night”

 
Donnerstag, 2. Juni 2022, 20 Uhr
Christoph Schoener *
Pulheim, Abtei Brauweiler

Johann Sebastian Bach:
Fantasia super “Komm, Heiliger Geist Herre Gott” BWV 651
Aria variata alla maniera italiana BWV 989
Francois Couperin: Offertoire sur les Grands Jeux (Messe pour les Paroisses)
Maurice Duruflé: Choral varié sur le “Veni creator” op. 4
Johannes Brahms: Haydn-Variationen op. 56
(Orgelfassung von Lionel Rogg)

 
Montag, 6. Juni 2022, 18 Uhr
Christoph Schoener *
Hamburg-Volksdorf, Kirche am Rockenhof

Johann Sebastian Bach:
Fantasia super “Komm, Heiliger Geist, Herre Gott” BWV 651
Aria variata alla maniera italiane BWV 989
Francois Couperin: Offertoire sur les Grands Jeux (Messe pour les Paroisses)
Maurice Duruflé: Choral varié sur le “Veni creator” op. 4
César Franck: Choral Nr. 2 h-moll
Louis Vierne:Finale aus der 1. Orgelsymphonie op. 14

 
Freitag, 10. Juni 2022
Asasello-Quartett
Köln, Sancta Clara Keller

"Neben der Spur"
Überraschungsprogramm

 
Samstag, 11. Juni 2022, 19 Uhr
Jan Willem de Vriend
Stuttgart, Liederhalle, Beethoven-Saal

Stuttgarter Philharmoniker
Trompete und Flügelhorn Sergei Nakariakov
Jean-Philippe Rameau: Suite aus "Les Boréades”
Jörg Widmann: "ab absurdum"
Wolfgang Amadeus Mozart: Hornkonzert Es-dur Nr. 4 KV 495
in der Bearbeitung für Flügelhorn und Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie D-dur Nr. 31
KV 297 "Pariser Sinfonie"

 
Samstag, 11. Juni 2022
Ariadne Daskalakis
Bonn, Beethovenhaus

„Beethoven und seinen rheinischen Musikerkollegen“
Tobias Koch, Fortepiano
Ira Givol, Violoncello
Werke von Ludwig van Beethoven
und Ferdinand Ries

 
Dienstag, 14. Juni 2022, 20 Uhr
Maki Namekawa
Leipzig, Gewandhaus

MDR-Sinfonieorchester / Dennis Russell Davies
Benjamin Britten: "Young Apollo" für Klavier und Streicher op. 16
Alan Hovhaness: "Lousadzak" - Konzert Nr. 1 op. 48
für Klavier und Streicher

 
Samstag, 18. Juni 2022, 12 Uhr
Christoph Schoener *
Flensburg, St. Nikolai

Johann Sebastian Bach:
Fantasia super “Komm, Heiliger Geist Herre Gott” BWV 651
Aria variata alla maniera italiana BWV 989
Johannes Brahms: Händelvariationen op. 24
(Orgelfassung von Rachel Laurin)

 
Freitag, 24. Juni 2022, 20.30 Uhr
Maki Namekawa
Amsterdam (NL), Concertgebouw

Holland Festival
Amsterdam Sinfonietta
Angélique Kidjo, vocals
Tunde Jegede, Kora
Werke von Benjamin Britten und Erik Satie u.a.

 
Samstag, 25. Juni 2022 bis 2. Juli 2022
Ariadne Daskalakis
Bantry / Cork (IR)

West Cork Chamber Music Festival
Ensemble Vintage Köln
Heinrich Ignaz Biber: Rosenkranz-Sonaten

 
Sonntag, 26. Juni 2022, 16 Uhr
Henning Jendritza
Köln-Bocklemünd, Auferstehungskirche

Axel Tilmann, Klavier
Robert Schumann: Liederkreis op. 39
nach Gedichten von Joseph von Eichendorff

 
Montag, 4. Juli 2022, 20 Uhr
Ronald Brautigam
Schwelm, LEO Theater im Ibach Haus

Klavier-Festival Ruhr
Franz Schubert: Vier Impromptus op. 90 D 899
Johann Wilhelm Wilms: Ariette und Variationen
über „Seit ich so viele Weiber sah“
(aus der Oper „Der Spiegel von Arcadien")
Franz Schubert: Sonate B-dur D 960

 
Samstag, 30. Juli 2022, 20 Uhr
Fukio Saxophonquartett
Quedlinburg, Stiftskirche St. Servatii

Quedlinburger Musiksommer
Fanny Mendelssohn-Hensel: Streichquartett Es-dur 
(Bearbeitung Fukio Saxophonquartett)
William Albright: Fantasy Etudes
Marc Mellits: Tapas
Caroline Shaw: Entr’acte
(Bearbeitung Fukio Saxophonquartett)
George Gershwin: Three Preludes
Guillermo Lago: Ciudades

 
Sonntag, 4. September 2022, 11 Uhr
Asasello-Quartett
Bonn, Aula der Universität

Beethoven-Fest Bonn 2022
Asasello-Quartett & Friends
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Oktett Es-Dur op. 20

 
Freitag, 9. September 2022, 19 Uhr
Henning Jendritza
Bonn, Kreuzkirche

Kantorei und Orchester der Kreuzkirche / Karin Freist-Wissing
Ludwig van Beethoven:
Missa Solemnis op. 123 (Auszüge)
"Credo in unum mundum" for Jazztrio,
Choir & Orchestra (Premiere)

 
Freitag, 7. Oktober 2022, 20 Uhr
Ronald Brautigam
Den Haag (NL), Concertzaal Amare

Residentie Orkest Den Haag / Jan Willem de Vriend
Franz Schubert Ouvertüre „im italienischen Stil“ D 590
Johann Wilhelm Wilms: Klavierkonzert C-dur Nr. 2 op. 12
Ludwig van Beethoven: Sinfonie F-dur Nr. 6 op. 68 „Pastorale“

 
Freitag, 7. Oktober 2022, 20 Uhr
Jan Willem de Vriend
Den Haag (NL), Concertzaal Amare

Residentie Orkest Den Haag
Ronald Brautigam, Klavier
Franz Schubert Ouvertüre „im italienischen Stil“ D 590
Johann Wilhelm Wilms: Klavierkonzert C-dur Nr. 2 op. 12
Ludwig van Beethoven: Sinfonie F-dur Nr. 6 op. 68 „Pastorale“

 
Sonntag, 9. Oktober 2022, 11 Uhr
Ronald Brautigam
Den Haag (NL), Concertzaal Amare

Residentie Orkest Den Haag / Jan Willem de Vriend
Franz Schubert Ouvertüre „im italienischen Stil“ D 590
Johann Wilhelm Wilms: Klavierkonzert C-dur Nr. 2 op. 12
Ludwig van Beethoven: Sinfonie F-dur Nr. 6 op. 68 „Pastorale“

 
Sonntag, 9. Oktober 2022, 11 Uhr
Jan Willem de Vriend
Den Haag (NL), Concertzaal Amare

Residentie Orkest Den Haag
Ronald Brautigam, Klavier
Franz Schubert Ouvertüre „im italienischen Stil“ D 590
Johann Wilhelm Wilms: Klavierkonzert C-dur Nr. 2 op. 12
Ludwig van Beethoven: Sinfonie F-dur Nr. 6 op. 68 „Pastorale“

 
Freitag, 21. Oktober 2022
Asasello-Quartett
Köln, Sancta Clara Keller

"Neben der Spur"
Überraschungsprogramm

 
Samstag, 22. Oktober 2022, 19 Uhr
Henning Jendritza
Köln-Dellbrück, Christuskirche

Kantorei Coro con Sprito / Mechthild Brand
Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem d-moll KV 626

 
Samstag, 5. November 2022, 18.30 Uhr
Henning Jendritza
Siegburg, St. Anno

Junger Konzertchor Düsseldorf
Concert Royal Köln / Guido Harzen
Johann Sebastian Bach:
Kantate "Herz und Mund und Tat und Leben" BWV 147
Brandenburgisches Konzert Nr. 2
Magnificat BWV 243

 
Sonntag, 6. November 2022, 16 Uhr
Henning Jendritza
Düsseldorf, St. Antonius

Junger Konzertchor Düsseldorf
Concert Royal Köln / Guido Harzen
Johann Sebastian Bach:
Kantate "Herz und Mund und Tat und Leben" BWV 147
Brandenburgisches Konzert Nr. 2
Magnificat BWV 243 06.11.2022

 
Freitag, 2. Dezember 2022, 20 Uhr
Asasello-Quartett
Köln, Museum für Angewandte Kunst (MAKK)

Sputnik DSCH
"Quellen"
Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett D-dur Nr. 4 op. 83
Ahmed Adnan Saygun: Streichquartett Nr. 1 op. 27
Lydia Auster: Streichquartett Nr. 3 "Turkmenian“

 
Sonntag, 4. Dezember 2022, 17 Uhr
Henning Jendritza
Hennef an der Sieg, St. Simon & Judas

Chor an St. Simon & Judas
Concert Royal Köln / Norbert Schmitz-Witter
Johann Sebastian Bach:
Kantate "Nun komm, der Heiden Heiland" BWV 61
Weihnachtsoratorium BWV 248 I-II

 
Sonntag, 11. Dezember 2022
Henning Jendritza
Gelsenkirchen, Dreifaltigkeitskirche

Konzertchor des Städtischen Musikvereins Gelsenkirchen
Leitung: Juliano Suzuki
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 I-III

 
Samstag, 17. Dezember 2022, 19 Uhr
Henning Jendritza
Köln, Trinitatiskirche

Kammerchor CONSTANT
Cölner Barockorchester / Judith Mohr
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248  I-III

 
Sonntag, 18. Dezember 2022, 17 Uhr
Henning Jendritza
Aldenhoven, St. Martin

Kammerchor CONSTANT
Cölner Barockorchester / Judith Mohr
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248  I-III