G.A.P.-Ensemble
Foto: Maja Argakijeva
* Generalmanagement
Vertretungen in Deutschland und
weiteren europäischen Ländern
sind nicht gekennzeichnet.

G.A.P.-Ensemble - Emilio Percan

Im Sommer 2022 setzt das G.A.P.-Ensemble seine Zusammenarbeit mit der Sopranistin Dorothée Mields fort. Nach einem Konzert am 22. Juli beim Festival de Saintes (F) wird das Ensemble am 4. September im Rahmen des Mosel Musikfestivals im Kloster Machern in Bernkastel-Kues gastieren.

Das außergewöhnliche Programm umfasst Werke von Johann Sebastian Bach und Dimitri Schostakowitsch. Dafür hat Dorothée Mields quasi eine eigene Bach-Kantate aus verschiedenen Sätzen zusammengestellt, beginnend mit der Violinsonate G-dur BWV 1021 anstelle einer Sinfonia. Es folgen Rezitative und Arien aus verschiedenen Kantaten, unterbrochen von einem instrumentalen Intermezzo, dem Capriccio BWV 992 für Cembalo solo. Zum Abschluss erklingt der Choral Nr. 10 „Jesus bleibet meine Freude“ aus der Kantate BWV 147. Nach einer Pause schließen sich das Klaviertrio c-moll Nr. 1 op. 8 „Poème“ und die Sieben Romanzen op. 127 nach Gedichten von Alexander Blok für Sopran, Violine, Violoncello und Klavier von Dimitri Schostakowitsch an.

Das G.A.P.-Ensemble zählt zu den interessantesten und ideenreichsten Formationen unserer Zeit. Die drei Gründungs- und Kernmitglieder Emilio Percan (Violine), Oriol Aymat Fusté (Violon-
cello) und Luca Quintavalle (Cembalo und Klavier), alle auch Mitwirkende in namhaften Barock-
orchestern Europas, verbindet die Bereitschaft, die Grenzen des konventionellen Musizierens zu durchbrechen und durch die Auseinandersetzung mit historischen wie modernen Instrumenten ein einzigartiges Hörerlebnis zu erzielen. Das Ensemble verdankt seinen Namen den Initialen des italienischen Geigenvirtuosen Giovanni Antonio Piani, der im 18. Jahrhundert lebte.


 

Sonntag, 4. September 2022, 17 Uhr
Bernkastel-Kues, Kloster Machern

Mosel Musikfestival
Dorothée Mields, Sopran
Werke von Johann Sebastian Bach
und Dmitri Schostakowitsch

Montag, 24. Oktober 2022, 20 Uhr
Erkelenz, Stadthalle

Dorothée Mields, Sopran
Werke von Johann Sebastian Bach
und Dmitri Schostakowitsch

Donnerstag, 2. März 2023
Leverkusen, Schloss Morsbroich, Spiegelsaal

Dorothée Mields, Sopran
Werke von Johann Sebastian Bach
und Dmitri Schostakowitsch

Hörprobe