Andreas Braun

Editorial

Liebe Musikfreunde, sehr geehrte Damen und Herren,

im Februar 2017 gastiert Maki Namekawa im Rahmen verschiedener Konzerte in den USA, u.a. in Richmond, Chapel Hill, San Francisco, New York und Washington D.C. Am 1. März wird die Pianistin bei einem Porträt-Konzert "Glaube - Mystik - Aberglaube" zum 85. Geburtstag von Balduin Sulzer im Brucknerhaus Linz mitwirken.

Mit Werken von Claude Debussy und Witold Lutoslawski startete das Asasello-Quartett am
17. Februar an angestammtem Ort im Kölner Sancta Clara-Keller mit seinem ersten Konzert der Reihe „1:1“ in diesem Jahr. Aufsehen erregte das Quartett auch mit seiner im Herbst 2016 bei Genuin erschienenen Gesamtaufnahme der Streichquartette von Arnold Schönberg (u.a. Aufnahme in die Bestenliste der Deutschen Schallplattenkritik 2016, Berichte im BBC Music Magazine, Gramophone, WDR und SWR). Unter folgendem Link ist ein Trailer entstanden, der Aufschluss über das Schönberg-Projekt gibt (mit Eva Resch, Sopran): vimeo.com/182979707.

Zum Beginn des Jahres haben wir die Vertretung des Fukio Ensembles übernommen, jenes ebenso jungen wie fulminanten Saxophonquartetts mit spanischer Herkunft, japanischem Namen und Kölner Wohnsitz. Bitte lesen Sie mehr unter "Künstler des Monats"!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr

KONZERTBÜRO ANDREAS BRAUN